kinderzeit

Wir fotografieren Kindergärten nicht im herkömmlichen Sinne. Je nach Größe verbringen wir einen oder zwei Tage in der Einrichtung. Trotz der Aufregung für die Kinder, die anfangs durch das Fotografieren entsteht, stört der Fotograf aber auf keinen Fall den Ablauf des Tages, sondern sieht sich als „stiller“ Beobachter und nimmt einfach am Geschehen teil.

Die Kinder haben nach ein paar Minuten vergessen, dass ich da bin und konzentrieren sich wieder auf ihr Spiel oder ihre Aufgaben. So entstehen Fotos in natürlicher Umgebung, völlig ungezwungen. Und doch zeigen sie das Kind in seinen verschiedenen Phasen – sei es beim Essen, Spielen, Turnen, Singkreis, Schlafen, Malen, Wandern – drinnen und draußen.

Heraus kommen schöne Momentaufnahmen, die – in einem professionellen, mit viel Liebe gestalteten Fotobuch zusammengefasst – eine unvergessliche Erinnerung für die Eltern, später auch für die Kinder darstellen. Es entsteht kein Zeitdruck für Erzieherinnen und keine Panik oder Angst beiden Kindern, denn ich bin den ganzen Tag da und die Kinder müssen nicht in diesem einen Augenblick still halten, weil sonst kein rechtes Bildzustande kommen würde.

Fotobücher und Bilder können das ganze Jahr über oder zu speziellenAnlässen angefertigt werden. Sie unterliegen – ausgenommen bei Nachbestellungen – keiner Abnahmepflicht. Die Eltern können sich in Ruhe ihre Bücher anschauen und sich dann entscheiden.

ANGEBOT Fotobuch individuell pro Kind . Bis zu 24 Seiten, farbig. Fotografie. Bildbearbeitung. Gestaltung. Druck.

Fragen Sie uns an.